Kunsttherapie ist Heilung durch Kreativität

Am letzten Wochenende nahm ich an einer Fortbildung teil. Das Thema des zweitägigen Fortbildungsseminars lautete: „Was heilt in der Therapie?“
Wir Teilnehmerinnen haben als gemeinsames Erlebnis schöpferischen Agierens in einer inspirierenden Umgebung erfahren können, was in der Kunsttherapie heilt.
Als Ergebnis entstand für mich das persönliche Fazit, das die Heilung für jeden eine andere ist.
Und da haben wir ihn wieder unseren Werkzeugkasten, den wir Kunsttherapeuten anbieten können, aber benutzen muss ihn jeder Teilnehmer selbst, wir können ihn nur ermuntern, auffordern und Anregungen bieten. Und dann geht es im besten Falle voller kreativer Energie los, auf dem Weg zur eigenen Heilung…